Die nächsten Termine
Zur Zeit keine Termine vorhanden.
TV Beaumarais

Die Herausforderung bestanden

Die Saar-OL-Challenge ist mittlerweile ein Fixpunkt der saarländischen Orientierungslauf-Saison. Zum 9. Mal war der TV Bierbach Gastgeber dieser „Herausforderung”: drei Wettkämpfe an zwei Tagen, genauer innerhalb von nur 24 Stunden.  Und damit es nicht langweilig wurde, hatte jeder Wettkampf wieder eine andere Disziplin.

Der Samstagnachmittag stand im Zeichen der Saarlandmeisterschaft, für die der erste Lauf der Challenge gewertet wurde (siehe früherer Artikel).

Noch am selben Tag waren Kopf und Beine wieder gefordert beim Sprint-OL in Blieskastel, der gleichzeitig ein Wertungslauf für die Deutsche Park Tour war. Entsprechend waren einige hochkarätige Läufer am Start, die zum Teil nur wegen des einen Laufs angereist waren.  Die Teilnehmer des TVB schlugen sich wacker. Bestes Resultat lieferten Jakob Wirth (Bild) mit Rang 3 in H14 und Robert Wirth mit Rang 4 in H45, die beide derzeit auf 4.Plätzen bei der DPT-Gesamtwertung geführt werden, wie auch Evelyn Wirth in D35.  In der Rahmenkategorie H10 lief Tobias Wirth sogar auf den ersten Platz.

Sonntags mussten dann für den letzten Durchgang, einer kniffligen Mitteldistanz mit erfreulich wenigen Höhenmetern (Bild), die restlichen Kräfte mobilisiert werden. Hier ging es um den Gesamtsieg bei der Saar-OL-Challenge. Es wurde ein „Jagdstart“ durchgeführt. Dabei geht der/die im Klassement Führende zuerst auf die Bahn, die Anderen starten gemäß ihren Zeitrückständen. Die Einlaufreihenfolge im Ziel entspricht dann den Platzierungen. Dabei konnte Robert seinen 4.Rang in der Gesamtwertung trotz einiger Orientierungsprobleme verteidigen. Jakob wurde kurz vor dem Ziel noch abgefangen und kann auf Rang 3, Daniel auf Rang 4. Evelyn kam hinter der amtierenden Saarlandmeisterin auf Rang 2 der Gesamtwertung.

Ergebnisse 9.Saar-OL-Challenge

Stand Deutsche Park Tour

(Foto: Friedrich)

» zurück zur Übersicht

LOGO TVB